Christbaumsammlung

Ist das Arbeit? Bei herrlichem Winterwetter gemütlich Christbäume einsammeln (sofern man sie von allen anderen verschneiten Gartenpflanzen unterscheiden kann), unterwegs einen afrikanischen Kaffee trinken, nach dem Abladen der Bäume leckere Lasagne genießen und zur Krönung ein Eis schlotzen – schön wars!

Danke allen Helferinnen und Helfern, gastfreundlichen Wirtinnen und Wirten und
Danke für alle großzügigen Spenden!

Neujahrsessen

Das Neujahrsessen ist wie immer auf 5. Januar, 19 Uhr geplant. Wir sind dieses Mal im Mykonos in Nagold und essen á la carte. Abfahrt ist um 18:45 beim Miller in Walddorf. Eine Anmeldung ist notwendig!

Ihr könnt diese noch bis Donnerstag, 3. Januar 12:00 mittags bei Michael und Babsi vornehmen.

750 Euro für den Boxenstopp

Im Rahmen ihres SpendenAdventskalenders stellte die Volksbank Nagoldtal-Stiftung in Kooperation mit dem Schwarzwälder Boten einen Spendenbetrag über 25.000 Euro zur Verfügung. Mit diesem Geld werden soziale Projekte in der Region unterstützt. 41 Vereine und Institutionen bewarben sich erfolgreich, darunter auch wir. Als Prämierung für unser Projekt Boxenstopp konnte ein Spendenscheck über 750 Euro entgegen genommen werden. Dank dieser Spende kann das Projektteam vom Boxenstopp die Planungen für einen eigenen Jugendtreff weiter vorantreiben.

Der Boxenstopp ist ein offener Jugentreff, der regelmäßig freitagabends im Gemeindehaus stattfindet und zu dem alle Jugendlichen ab der Konfirmation eingeladen sind. Neben Snacks und Gesprächen, Spiel und Spaß gibt es einen Impuls über den christlichen Glauben. Zudem können die Jugendlichen eine Jugendhausgruppe besuchen, um durch den Glauben Antworten auf Fragen Ihres Lebens zu bekommen.

Es ist geplant, für den offenen Jugendtreff eine eigenen Treffpunkt zu bauen. Das Projekt ist in der Planungsphase.

Das Boxenstopp-Team bei der Scheckübergabe in der Volksbank Nagoldtal zusammen mit Vorstandsmitglied Ralf Haller.

Das Boxenstopp-Team bei der Scheckübergabe in der Volksbank Nagoldtal zusammen mit Vorstandsmitglied Ralf Haller.